ISBN:
Erscheinungsdatum:
Online Seminar: Präeklampsie - Betreuung in der Klinik und im Wochenbett
PD Dr. med Dietmar Schlembach, Chefarzt Klinik für Geburtsmedizin Vivantes Klinikum Neukölln - Berlin

Preis/Stk.: 39,00 umsatzsteuerbefreit nach § 4 Abs. 22a USt.G

Online Seminar per Zoom Konferenz
- Montag 18. Dezember 2023   -  Start 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr -

-Anmeldeschluss: Sonntag 17. Dezember 2023-
KEINE Anmeldung mehr möglich

Für Studentinnen/Hebammenschülerinnen, sowie Bürgergeld - EmpfängerInnen
gibt es gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Nachlass auf den jeweils gültigen Preis.


Der Link zur Zoom Konferenz wird ein paar Tage vorher per E-Mail verschickt



Inhalt des Seminars:

- Betreuunung in der Klinik anhand der Leitlinien " Hypertensive Schwangerschaftserkrankungen" 
- Betreuung nach der Geburt im Wochenbett: Was gibt es nach einer Präeklampsie/ HELLP-Syndrom zu beachten?

Betroffene Frauen/ Paare sind oft verunsichert, ob Sie aufgrund einer Präeklampsie ( auch HELLP-Syndrom) in der Klinik richtig betreut und behandelt werden. Auch gibt es Verschiedene Meinungen im Bezug auf die Beratung und Nachbetreuung im Wochenbett.

Durch die Definitionserweiterungen/-änderungen steigt die Zahl der Präekalmpsiediagnosen in den letzten Jahren.
Mehr und mehr rückt zudem der Fokus von der Betreuung nach der Geburt bis hin zur langfristigen Nachsorge nach einer Präeklampsie. 
 
 
Was bedeutet das für die Betreuung sowohl beim klinischen Aufenthalt als auch im Wochenbett?   Der Vortrag versucht, einen aktuellen Überblick über das „leitliniengerechte“ Management von Hochdruckerkrankungen in der Schwangerschaft (mit Fokus auf der Präeklampsie / dem HELLP-Syndrom) sowie in der anschließenden Wochenbettperiode zu geben:
 
  • Diagnostische und therapeutische Aspekte in der Schwangerschaft und "Beitrag" der Schwangeren
  • Entbindungsindikationen und -zeitpunkt
  • Antihypertensives (Blutdrucksenkendes) Management im Wochenbett (Blutdruck-Messung, Blutdrucksenkende Therapie, Stillen)
  • Langzeitfolgen
  • "Ein erstes Nachsorgekonzept"
PD Dr. med. Dietmar Schlembach
Chefarzt Klinik für Geburtsmedizin, Vivantes Klinikum Neukölln - Berlin
ist Mitglied in unserem Verein 

Schwerpunkte:
  • Geburtsmedizin
  • Pränatale Diagnostik und Therapie
  • Risikogeburtshilfe
  • Hochdruckerkrankungen in der Schwangerschaft
  • Intrauterine Wachstumsverzögerung
  • Mehrlingsschwangerschaft
  • Fetale Fehlbildungen