Seminare
Online lernen



"Gestose 2.0 - Online Lernen statt Jahrestagung"

Die Corona Pandemie hat uns gezwungen, unser Jahrestreffen 2020 mit Fortbildung für Betroffene als Präsenzveranstaltung abzusagen.
Wir haben seit Mai 2020 auf Online-Seminare umgestellt und führen die Reihe auch im Frühjahr 2021 weiter.
Die Online Seminare werden als Zoom Video-Konferenz abgehalten, Sie benötigen lediglich einen Bildschirm (Laptop, Tablet, notfalls auch ein Smartphone) ein Mikro, ggf. Kopfhörer und vorzugsweise auch eine Kamera.


Für Betroffene:

Freitag, 16.04.2021 - 19:00 Uhr - Dauer ca. 90 Minuten
Anwendung der Geschlossenen CO2-Therapie
Camilla Fehr-Bargon, Mainz, Mitglied des wissenschaftl. Beirats
Referat und anschließende Möglichkeit zur Diskussion/Fragenstellung
Gebühr 20,00 € - umsatzsteuerbefreit nach § 4 Abs. 22a UStG.
Anmeldung hier:



nachfolgende Themen:
Zum Weltpräeklampsietag und unserer Online-Jahrestagung:
28. und 29.05.2021
Vorträge
und ausführlicher Erfahrungsaustausch -

Programm folgt in Kürze -


"Vitamine, Salz & Co. - Gute Grundlagen für die Schwangerschaft"
Sabine Föhl-Kuse, Geschäftsstelle Issum


Bereits abgehaltene Online Seminare 2021 und 2020:
(Wiederholungen bei entsprechener Nachfrage möglich):

05.03.2021
Langzeitfolgen für Mutter und Kind

Dr. Conny Thomas, Beiratsmitglied, Bonn
Fragen und Austausch

19.02.2021
Erfahrungsaustausch für Eltern mit "Leerer Wiege nach Präeklampsie und HELLP-Syndrom"


12.02.2021
reiner Erfahrungsaustausch

11.12.2020:
Reiner Erfahrungsaustausch

Freitag 20.11.2020

Vortrag mit anschließendem Erfahrungsaustausch -
"Vitamine, Salz & Co. - Gute Grundlagen für die Schwangerschaft"
Sabine Föhl-Kuse, Geschäftsstelle Issum


09.10.2020:

Reiner Erfahrungsaustausch

11. 09.2020:
Risikofaktoren:
Familiäre Belastung, Präeklampsie und HELLP-Syndrom in der Anamnese, Zwillingsschwangerschaften, chronische Hypertonie, Gerinnungsstörungen, Diabetes mellitus, Rheuma, Lupus erythematodes u.m.
Dr. med. Conny Thomas, Bonn


19.08.2020:
"Vom Ersttrimesterscreening bis zum sFlt-1/PlGF-Quotienten
-
welche Früherkennungstests sind sinnvoll“
Prof. Dr. med. Stefan Verlohren, Oberarzt an der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Geburtsmedizin

31.07.2020:
"Vitamine, Salz & Co. - Gute Grundlagen für die Schwangerschaft"
Sabine Föhl-Kuse, Geschäftsstelle Issum
Die Präsentation im Shop ("Bücherecke").
https://gestose-betroffene.de/shop/26/pdf-skript-vom-online-seminar-31-07-2020

19.06.2020:
"Grundlagen der Präeklampsie und HELLP-Syndrom"
Dr. med. Clemens Bartz, Lt. Oberarzt Geburtshilfe/Gyn. Klinikum Oberberg, Gummersbach


23.05.2020:
Licht ins Dunkle der Gestose bringen

Was ist Präeklampsie, HELLP-Syndrom, Plazentainsuffizienz? Sabine Föhl-Kuse
Beteiligte Organe I :    Herz - Lunge - Kreislauf, Blutgerinnungsystem usw.: Dr. Conny Thomas
Beteiligte Organe II:    Blutgerinnung, Immunologie Ingrid Darda




Zuletzt geändert am 31.03.2021 12:21 Uhr