Online Erfahrungsaustausch für Betroffene Frauen/Paare nach Präeklampsie und HELLP-Syndrom
AG Gestose-Betroffene e.V.
Preis: kostenfrei
Freitag 09.12.2022 - Start 19:30Uhr - ca.90 Minuten

Wir möchten eine Plattform für Erfahrungsaustausch rund um das Thema Präeklampsie und HELLP-Syndrom für und mit Betroffenen ermöglichen.
Unser Austausch ermöglicht Betroffenen sich nicht allein mit Ihrem Erlebten zu fühlen und Ihre Erfahrungen und Erlebnisse miteinander zu teilen.
Für Frauen/Paare mit dem Zoom Konferenz-Tool. Bitte über den Warenkorb anmelden.
Online Erfahrungsaustausch für Eltern mit "Leerer Wiege nach Präeklampsie und HELLP-Syndrom", Termine alle sechs Wochen.
Preis: 0 kostenfrei
Freitag 06.01.2023  - ab 20:00 Uhr. Bitte über den Warenkorb dazu anmelden

Der Austausch wird in Form einer Zoom Konferenz stattfinden, die Zugangsdaten werden kurz vorher zugemailt.

Präeklampsie und HELLP-Syndrom - Hilfe für Betroffene
Sabine Föhl-Kuse
Preis: 15,90 EUR (inkl. Porto & Versand für Deutschland; Auslandsporto/Versand höher, inkl. 7 % MWSt.)
Von Betroffenen für Betroffene: Alles über Blutdruckerhöhungen in der Schwangerschaft, Wassereinlagerungen (Ödeme) und Eiweißausscheidungen im Urin. Welche Frauen sind besonders gefährdet? Was kann man selbst tun?  Warum soll man nicht mehr salzarm essen? Welche Folgen haben Vitamin-B- und D-Mangel? Wie hoch ist das Wiederholungsrisiko? Diese Fragen und viel mehr ausführlich in diesem Handbuch.
Ernährung und Salz in der Schwangerschaft
div.: A.Davis, S.Föhl-Kuse, M.Mohaupt, U.Retzke, M.Robinson, R.Pike/H.Smiclikas
Preis: 12,90 EUR (inkl. Porto & Versand für Deutschland; Auslandsporto/Versand höher, inkl. 7 % MWSt.)
In dieser Broschüre sind diverse Veröffentlichungen über Nährstoffmangel und seine Folgen auf den Schwangerschaftsverlauf zusammengestellt. Vor allem B-Vitamine und Natriumchlorid (Kochsalz) werden ausführlich beleuchtet. Der Ernährungplan, erstellt von der Ernährungswissenschaftlerin Adelle Davis, bildet seit vielen Jahren das Grundgerüst für eine erfolgreiche Linderung der Symptome, allen voran Ödeme und Blutdruck.
Immunologische und thrombophile Ursachen für Präeklampsie und HELLP-Syndrom
S. Föhl-Kuse, D. Schneider, L. Heilmann (t)
Preis: 13,20 EUR (inkl. Porto & Versand für Deutschland; Auslandsporto/Versand höher, inkl. 7 % MWSt.)
Spezielle Ursachen aus dem Bereich der Immunologie und Blutgerinnung können für besonders frühe und schwere Krankheitsverläufe von Präeklampsie und HELLP-Syndrom verantwortlich sein. Sie können das Wiederholungsrisiko von sonst 5 % auf weitaus über 50 % erhöhen. Es werden u.a. Empfehlungen für Abklärungen vor Eintritt weiterer Schwangerschaften und daraus resultierende Therapievorschläge beschrieben.
Sonderdruck: Ernährung in der Schwangerschaft und Gestose-Prophylaxe
U. Retzke, B. Spitz
Preis: 4,00 EUR (inkl. Porto & Versand für Deutschland; Auslandsporto/Versand höher, inkl. 7 % MWSt.)
Die Ernährungsempfehlungen von Adelle Davis wurden unter wissenschaftlichen Aspekten betrachtet und bewertet. Das Fazit: Die Empfehlungen sind sicher anzuwenden und werden in vielen Fällen als sinnvoll erachtet. Der Sonderdruck wurde 1998 exklusiv für die AG Gestose-Betroffene e.V. angefertigt und bei Nachdruck mit einer entsprechenden ISBN-Nummer versehen.
PDF Skript vom Online Seminar 20.11.2020
Sabine Föhl-Kuse, Issum - Vitamine, Salz & Co. - gute Grundlagen für die Schwangerschaft
Preis: € 8,00 (inkl. 7 % MWSt. innerhalb D)
PDF Skript vom Online Seminar 11.09.2020
Dr. med. Conny Thomas "Risikofaktoren für Präeklampsie & HELLP-Syndrom"
Preis: € 8,00 (inkl. 7 % MWSt. innerhalb D)
PDF Skript vom Online Seminar 05.03.2021
Dr. med. Conny Thomas "Langzeitfolgen für Mutter und Kind"
Preis: € 8,00 (inkl. 7 % MWSt. innerhalb D)
PDF Präeklampsie und HELLP-Syndrom
Sabine Föhl-Kuse
Preis: 13,70 EUR (inkl. 7 % MWSt. innerhalb D)
Der Inhalt ist identisch mit dem gedruckten Buch. Diese Version empfiehlt sich für Eilige oder Interessenten in Ländern, zu denen der Postversand lange dauert, übermäßig teuer oder gar nicht möglich ist.
Das Format wurde benutzerfreundlich auf DIN A4 geändert, um bei einem möglichen Ausdruck Seiten einsparen zu können.
PDF Ernährung und Salz in der Schwangerschaft
diverse: A. Davis, S. Föhl-Kuse, M. Mohaupt, U. Retzke, M. Robinson, R. Pike/H. Smiclikas
Preis: 9,70 EUR (inkl. 7 % MWSt. innerhalb D)
Der Inhalt ist identisch mit der gedruckten Broschüre. Diese Version empfiehlt sich für Eilige oder Interessenten in Ländern, zu denen der Postversand lange dauert, übermäßig teuer oder gar nicht möglich ist.
Das Format wurde benutzerfreundlich auf DIN A4 geändert, um bei einem möglichen Ausdruck Seiten einsparen zu können.
PDF Immunologische und thrombophile Ursachen
S. Föhl-Kuse, D. Schneider, L. Heilmann (t)
Preis: 11,20 EUR (inkl. 7 % MWSt. innerhalb D)
Der Inhalt ist identisch mit der gedruckten Broschüre. Diese Version empfiehlt sich für Eilige oder Interessenten in Ländern, zu denen der Postversand lange dauert, übermäßig teuer oder gar nicht möglich ist.
Das Format wurde benutzerfreundlich auf DIN A4 geändert, um bei einem möglichen Ausdruck Seiten einsparen zu können.
PDF Ernährungsplan u. Rezepte aus Essen für Zwei
Inge Kelm-Kahl
Preis: 4,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. innerhalb D)
Sie kennen den Ernährungsplan von Adelle Davis aus unserer Broschüre "Ernährung und Salz in der Schwangerschaft" und fragen sich, wie man diese Vorgaben im täglichen Speiseplan umsetzen kann? Bereits 1996 hat die Autorin Inge Kelm-Kahl in Zusammenarbeit mit uns diese leckeren Rezepte erarbeitet. Sie basieren auf Mischkost inkl. Fleisch und Fisch und sollen Anregungen geben, wie man einfach und schmackhaft den Ernährungsplan umsetzen kann. Dabei steht der Eiweißgehalt sowie natürliche Quellen für B-Vitamine und Ballaststoffe im Vordergrund.

Das Buch ist seit 1/2017 ausverkauft, die Rezepte möchten wir auf diese Weise weiterhin anbieten. Seit 11/2018 erhalten Sie nun in dieser Zusammenstellung den Ernährungsplan (1MB) von Adelle Davis dazu.
PDF Sonderdruck: Ernährung in der Schwangerschaft und Gestose-Prophylaxe
U. Retzke, B. Spitz
Preis: 3,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. innerhalb D)
Der Inhalt ist identisch mit der gedruckten Broschüre. Diese Version empfiehlt sich für Eilige oder Interessenten in Ländern, zu denen der Postversand lange dauert, übermäßig teuer oder gar nicht möglich ist.
Das Format wurde benutzerfreundlich auf DIN A4 geändert, um bei einem möglichen Ausdruck Seiten einsparen zu können.
Geschlossene CO2-Therapie nach Dr. Robert Kovarik zur Selbstanwendung
Robert Kovarik, Sabine Föhl-Kuse
Preis: 130,80 EUR (inkl. Porto & Versand für Deutschland; Auslandsporto/Versand höher, inkl. 7 % MWSt.)
(beeinhaltet 3 Hüllen, 1 Klettband, Literatur, Schulungsgebühr und Lizenzkosten)

Die "Geschlossene CO2-Therapie nach Dr. Robert Kovarik" ist eine Weiterentwicklung der altbekannten CO2-Bäder, wie sie seit über 2.000 Jahren zur Förderung der Entspannung und Durchblutung bewährt sind. Dr. Robert Kovarik, Gynäkologe und Badearzt im Ruhestand, hat diese Methode in den 1970-er und 1980-er Jahren weiterentwickelt. Die Anwendung in speziellen Plastikhüllen bietet mehr Hygiene und Wirksamkeit - und den großen Vorteil der häuslichen Selbstanwendung. Eine notwendige Schulung und Einweisung sind obligatorisch und inbegriffen.
Nachbestellung CO2-Hüllen - 3 Stück für SelbstanwenderInnen
Preis: 27,80 (nur Deutschland, Ausland bitte separat anfragen) (inkl. Porto & Versand für Deutschland; Auslandsporto/Versand höher, inkl. 7 % MWSt.)
Da die am häufigsten gewünschte Menge bei Nachbestellungen 3 Stück beträgt, bieten wir diese Anzahl automatisch an. Sollten Sie eine andere Anzahl wünschen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder rufen Sie uns an und nennen Sie dort die gewünschte Menge, vielen Dank!

Porto ins Ausland bitte anfragen.
Faltblatt für Betroffene
AG Gestose-Betroffene e.V.
Preis: 0,00 EUR (Versand & Porto kostenfrei)
Faltblatt für Betroffene zur Auslage in Kliniken, Arzt- und Hebammenpraxen, Apotheken uvm.

Sie erhalten 10 Faltblätter, Versand kostenfrei. Bei Mehrbedarf bitte das Kontaktformular benutzen.
Faltblatt für Fachpersonal
AG Gestose-Betroffene e.V.
Preis: 0,00 (Versand & Porto kostenfrei)
Faltblatt für medizinisches Fachpersonal. Für Praxen, Beratungsstellen, größere Veranstaltungen (Hebammenkongresse u.a.)

Sie erhalten 3 Faltblätter. Versand kostenfrei. Bei Mehrbedarf bitte Kontaktformular benutzen.
Faltblatt Deutsch-Arabisch
S. Föhl-Kuse, Übersetzung: A. Hamza (Gynäkologe)
Preis: 0,00 EUR (Versand & Porto kostenfrei, bei größeren Stückzahlen auf Anfrage)
Dieses Faltblatt wurde in Arabisch für schwangere Frauen und ihre BetreuerInnen bzw. Hebammen erstellt. Es ist zur breitflächigen Verteilung in Gemeinde- und Stadtverwaltungen und allen Stellen gedacht, die mit arabisch sprechenden Menschen in Kontakt kommen. Der deutsche Text ist bei dieser Version vorangestellt. Üblicherweise erhalten Sie zwei Exemplare.
Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, wenn Sie mehr Exemplare wünschen.
Infobereich komplett Passwörter Login
diverse Autoren
Preis: 25,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. innerhalb D)
Alle Info-Bereichen für Mitglieder im Rahmen der Mitgliedschaft kostenfrei zugänglich.
Login Passwörter Kooperationen
diverse
Preis: 0,00 EUR
Im Bereich Kooperationen finden Sie eine Übersicht der Studien und Veröffentlichungen, an denen wir auf Einladung mitgewirkt oder die wir selbst organisiert haben. Auf Wunsch einiger Autoren und der Verlage ist dieser Bereich Passwort-geschützt, jedoch kostenfrei für alle Interessenten unabhängig von einer Mitgliedschaft zugänglich.
Plakat A3 Weltpräeklampsietag
Preis: 0,00 EUR
Zum Aushang in Praxen und Kliniken kosten- und portofrei
PDF Gestose-Rundbrief HOCH-DRUCK - Einzelexemplar
diverse, Vereinszeitschrift der AG Gestose-Betroffene e.V.
Preis: 6,00 € (inkl. 7 % MWSt. innerhalb D)
Aktuelle Information für Mitglieder, Geburtsanzeigen und Artikel aus diversen Fachzeitschriften mit direktem Bezug zu Präeklampsie und HELLP-Syndrom und artverwandten Themen. Für Mitglieder ist der Bezug im Beitrag inbegriffen. Vereinsfremde können eine PDF der vergangenen Exemplare, Erscheinungsdatum bis Ende 2021 erwerben. Seither wird der Rundbrief per email im Newsletter-Format verschickt. (für mehrere Exemplare siehe Login-Bereich für PDF online).
Hebammen-Seminar Jahrestagung 3 Tage, 2023 (Zertifizierung beantragt)
diverse
Preis: 100,00 EUR umsatzsteuerbefreit nach § 4 Abs. 22a USt.G
Hebammenseminar Online begleitend zur Jahrestagung - Präeklampsie und HELLP-Syndrom 2023
Als Online Teilnahme per Zoom
diverse Referenten: Freitag Dr. Clemens Bartz, Oberarzt am Kreiskrankenhaus Gummersbach
Samstag: Dr. Conny Thomas, Ingrid Darda, Sabine Föhl-Kuse, Camilla Fehr-Bargon
Sonntag: Ingrid Darda, Prof. Dr. Frank Louwen, Chefarzt der Unifrauenklinik Frankfurt/M.
Online Seminar "Kardiovaskuläre Risiken und Vorsorge nach hypertensiver Schwangerschaftserkrankung/Präeklampsie
Prof. Dr. med. Markus G. Mohaupt, Facharzt Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie, Lindenhofgruppe CH-Bern
Preis: 34,00 EUR umsatzsteuerbefreit nach § 4 Abs. 22a USt.G
Montag 24.10.2022 - Start 20:00 Uhr - ca. 90 Minuten

Vielen Betroffenen ist es nach einer hypertensiven Schwangerschaftserkrankung/Präeklampsie nicht bekannt, dass sie ein Langzeitrisiko bzgl. Herz-Kreislauf- Erkrankungen tragen. Wir möchten Betroffene und ihre Partner/Familien sowie Fachpersonal wie Hebammen und Pflegefachpersonal darüber eingehender informieren.

Vortrag mit dem Zoom Konferenz-Tool - anschließend Gelegenheit für Fragen und Austausch.

Online Seminar "Trauma vorprogrammiert?"
Sabine Herrich, Dipl. Familien-, Paar- und Lebensberaterin, Master in Psychosozialer Beratung, A-Graz
Preis: 34,00 EUR umsatzsteuerbefreit nach § 4 Abs. 22a USt.G
Montag 28.11.2022 - Start 20:00Uhr - ca.90 Minuten


Oft ist Betroffenen nicht bewusst, dass während einer Schwangerschaft mit Präeklampsie/ HELLP Syndrom und auch danach die psychologische Seite eine große Rolle spielt. Dieser Vortrag zeigt vielerlei psychische Folgen in einer Schwangerschaft mit Präeklampsie und HELLP-Syndrom, zum Beispiel Posttraumatische Belastungstörung (PTBS) auf. Wir möchten Betroffene und Fachpersonal wie Hebammen und Pflegefachpersonal für dieses Thema sensibilisieren.

Vortrag mit dem Zoom Konferenz-Tool - anschließend Gelegenheit für Fragen und Austausch.